Treffsichere Wahl für Jagdbehörden

Unser web-basiertes Jagdregisterverfahren citkoJagd verwaltet die Personendaten aller Jagdscheininhaber eines Kreises bei der Unteren Jagdbehörde. citkoJagd wurde in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten entwickelt und erfüllt alle Anforderungen, die zur Vergabe von Jagdrechten erforderlich sind. Mit citkoJagd können Tagesjagdscheine für 14 aufeinanderfolgende Tage und Jagdscheine für ein, zwei oder drei Jagdjahre ausgegeben werden. 

Alles automatisch

Bei der Erstbeantragung eines Jagdscheins werden die Personendaten des Antragstellers in citkoJagd erfasst. Nach der Erfassung erfolgt eine automatische Anfrage an das Bundeszentralregister. Die bei der Vergabe von Jagdrechten anfallenden Gebühren werden an das Kassenverfahren übergeben. Gebührenbescheide und Überweisungsträger werden automatisch erzeugt und zum Druck bereitgestellt.

Schwarz auf Weiß

Mit citkoJagd können alle notwendigen Dokumente im Zusammenhang mit der Vergabe von Jagdrechten gedruckt werden: Jagdscheinhefte, Gebührenbescheide und Überweisungsträger, Datenstammblätter und Verlängerungsanträge für einen Jagdschein. Darüber hinaus bietet citkoJagd eine Vielzahl von Online-Auswertungen.

Weitere Informationen

citkoJagd - Flyer (PDF)