28.12.2017 10:18 Alter: 53 Tag(e)

Wir rücken zusammen

Ab dem 01.01.2018 werden die KDVZ Citkomm und die KDZ Westfalen-Süd zum größten IT-Dienstleister in NRW verschmelzen - dem Zweckverband Südwestfalen-IT.


Die Citkomm Services GmbH wird zukünftig als Tochterunternehmen der Südwestfalen – IT unter dem Namen sitkomm GmbH agieren.

Was auf dem Papier in wenigen Worten zusammengefasst werden kann, war in der Realität ein jahrelanger Prozess intensiver Zusammenarbeit. Zur Vorbereitung des Zusammenschlusses haben wir unter enger Beteiligung unserer Gremien, Kunden und Mitarbeiter Strategien und Lösungen erarbeitet und die ein oder andere juristische Hürde genommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das neue Verbandsgebiet unseres neuen IT-Dienstleisters umfasst die gesamte Region Südwestfalen mit zirka 1,7 Mio. Einwohnern. Insgesamt fast 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten zukünftig daran, dass in 64 Kreisen, Städten und Gemeinden ihre Dienstleistungen digital und effizient erbringen können.

Was bedeutet dieser Zusammenschluss für Sie als Kunden?

Für Sie als Kunden ändert sich nicht viel. Anschriften und Telefonnummern bleiben zunächst wie gewohnt bestehen, die Verträge der Altverbände gehen in den neuen Zweckverband über. Gerade in der Startphase profitieren Verbandsmitglieder, Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen davon, dass beide Häuser auf eine langjährige Zusammenarbeit und einen vertrauensvollen Eingliederungsprozess zurückblicken können. Anstehende Änderungen in 2018 werden rechtzeitig an sie kommuniziert.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen im nächsten Jahr. Getreu dem Motto ‚alles unter einem Hut‘ werden wir für Sie weiterhin alle bekannten Dienstleistungen anbieten. Darüber hinaus sind wir sicher, dass uns der Zusammenschluss in den nächsten Jahren viele neue Möglichkeiten bietet.

Wir wünschen einen guten Rutsch! Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder.